fbpx

Paris, London, New York – Die Modemetropolen der Welt

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Paris, London und New York sind die wichtigsten Modemetropolen der Welt. In den historisch bedeutenden Städten werden wichtige Modeschauen wie die Fashion Week veranstaltet. Designer verlegen ihren Wohnsitz in die Modemetropolen, um mitten in diesen Städten pulsierenden Leben zu stehen.

New York ist auf Platz 1

Die Modemetropole New York hat im Laufe der Zeit Paris von dem Podest verdrängt. Lässige und vielseitige trendige Mode wird im Big Apple großgeschrieben. Das Modezentrum, in dem die wichtigsten Designer ihre neuen Kollektionen präsentieren, ist ein Trendsetter in der Modewelt. Aber die Modeszene spielt sich nicht nur in Manhattan und den Boutiquen der 5th Avenue ab. In dem Künstlerviertel in Williamsburg präsentieren junge, aufstrebende Designer die neuesten Kollektionen. Die Schnäppchenjagd in Vintage-Clothing-Stores kann für trendige Modebewusste zum Erlebnis werden.

Paris: ein Synonym für Eleganz

Paris ist ein besonderes Highlight des Pret-a-Porter. Zeitlos, edel und elegant wird die französische Mode auf den Runways präsentiert. Calvin Klein. Tom Ford, Yves Saint Laurent, Versace oder Marc Jacobs lassen ihre neuesten Designerstücke über den Laufsteg schweben und lassen das Publikum von den neuesten Modetrends träumen.

London: eine moderne und innovative Stadt

London steigt in den Rankings der Modeszene immer weiter nach oben. In einigen Jahren wird die innovative Modeszene von London die traditionellen Modemetropolen überflügelt haben und an der Spitze der Modehauptstädte stehen. Denn mutige Farben und gewagte Kombinationen verbunden mit Tradition sind in der Modewelt ganz vorne zu finden.

Der Runway ist nur ein einzelner Aspekt

Der Mode-Charakter einer Stadt zeigt sich nicht nur über unerschwinglich teure Designerkleidung auf dem Runway. Streetwear ist ebenfalls ein wichtiger Teil der Fashion-Identität einer Stadt. Influencer verbreiten über Fotos auf Social Media Kanälen die neuesten Trends der Straße. Lokale Kreationen sind der Trend der Zukunft.

Die Welt der Modemetropolen wird bunter

Berlin wird als Modemetropole immer bedeutender. Designer verlegen ihren Wohnort von London nach Berlin. Denn was könnte das neue Modebewusstsein besser widerspiegeln als der Berliner Lifestyle an der Spree. Die edgy Stadt verbindet die Extreme: High Heels und Sneakers, Jumpsuit und Bomberjacke. Auch wenn Schwarz die Straßen von Berlin noch dominiert, greifen die aufstrebenden Modeschöpfer kräftig in die Farbtöpfe. Die Straße strahlt.

Los Angeles wird nicht nur von der Oscar-Verleihung geprägt

Der Red-Carpet der Oscar-Verleihung ist für Designer eine wichtige Präsentationsmöglichkeit für Designerkleider. Da kann die Verleihung des Filmpreises schon einmal zur Nebensache werden. Lässige, alltagstaugliche Styles, die von dem trockenen und heißen Klima der Filmstadt geprägt werden, locken Designer von Europa in die USA, um die Marke durch mehr Modernität und Frische zu stärken.

Madrid lockt internationales Publikum an

Die Madrid Fashion Week wurde neu erfunden. An ihre Stelle tritt die Mercedes Benz Fashion Week, die die spanischen Designer auch international fördern soll. Madrid ist der Treffpunkt von Fachleuten aus aller Welt, die dem modebewussten Publikum die neuesten internationalen Modetrends vorstellen.

Moskau ist Luxus pur

Der russische Modestil steht für Luxus und Auffälligkeit. Ein Understatement ist nicht die Sache der russischen Modeszene. Fashion und Flair an der Moskwa ziehen russische Designer und modebewusstes Publikum magisch an. Die Moskauer Fashion Week hat sich von Geheimtipp zu einem weltweit etablierten Ereignis gemausert. Modeinteressierte aus der ganzen Welt lassen sich von dem traditionellen und prunkvollen Flair der russischen Hauptstadt inspirieren. Die stilsicheren Moskauer haben die Stadt in einen aufsteigenden Stern am Designerhimmel verwandelt. Und der Glanz strahlt mit jedem Jahr heller.

China als neue Supermacht der Modeszene

Shanghai zählt ebenfalls zu den aufstrebenden Fashion-Metropolen. Das Gespür für Styling und die Freude an Farben lassen jedes Jahr international Designer zur Fashion Week nach Shanghai pilgern. Vorbei sind die Zeiten der einheitlichen Kleidung. Den Chinesen steht die Lust nach Stil und trendigen Farben.

Falls du dich weiter für Mode und Modeln interessierst, empfehlen wir dir die MODELSCHOOL Master Academy in der du alle Grundlagen zum Model Werden beigebracht bekommst sowie weiteres spannendes Hintergrundwissen mit Tipps von Insidern der Branche!

Kostenloser Infocall

Du willst Model werden, weißt aber nicht wie und wo du anfangen sollst? Wir von der der MODELSCHOOL International bilden seit 2007 Model aus und helfen dir gerne dabei.

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Share on linkedin
MSI Modelschool International

MODELSCHOOL International

Dag-Hammarskjöld-Straße 46
D-34119 Kassel

Mariahilferstraße 27/21
A-1060 Wien

IMPRESSUM

Kontakt

+43 660 1233 224

Mo. bis Fr. von 10 – 18 Uhr

office@modelschool.at

get social